You were never good enough!

10. Januar 2014: Antikapitalistischer Neujahrsempfang
Mit Stanley Schmidt, Christiane Rösinger, Thomas Meinecke und Party im ://blank

„Moderne ist Kunst durch Mimesis ans Verhärtete und Entfremdete“, schrieb Adorno. Wir drehen den Spieß um und verwandeln die Hässlichkeit der Welt durch bloße Darstellung und Lust daran. Was auf die Ohren: Christiane Rösinger singt melancholische Lieder davon, von der Melancholie zu lassen. Aus der Hüfte: Thomas Meinecke verarbeitet das Stampfen aus dem Maschinenraum der Kulturindustrie. Und führt seine Schönheit vor: Als Poesie. Dazu reichen wir eine deliziöse Mischung aus alten Hypes und neustem Retro: Fast Food, langsam zubereitet; bei unserer Randaletombola kann jede ihres Glückes Schmied sein (wenn sie genügend Lose erwirbt). Das alles sich ändert, bleibt. Natürlich mit spektakulären Überraschungsgästen. In diesem Sinne: Positive aspects of negative thinking. Willkommen, 2015.

TOP B3rlin proudly presents:

Stanley Schmidt | Lesung

Christiane Rösinger | begleitet von Claudia Fierke

Thomas Meinecke | singt Thomas Meinecke

Danach: Party

10. Januar | 19:30h | ://about blank | Markgrafendamm 24c

Updates hier.