Sparpolitik mit tödlichen Folgen
Mit Alexis Benos, Arzt, Gesundheitswissenschaftler und Mitglied im Zentralkomitee von SYRIZA, und Kirsten Schubert, Ärztin und Referentin für Gesundheit bei medico international.
Kurzinfo
Vortrag und Diskussion
medico international, vdää
18.10.2013 - 19:00
Berlin

Am 20. Oktober 2013 eröffnet EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso das World Health Summit in Berlin. Er wird dort wohlfeile Worte über die Notwendigkeit einer guten Gesundheitsversorgung weltweit finden, doch ein Blick nach Griechenland zeigt: Hier wird der Bock zum Gärtner gemacht. Unter dem Druck der Spardiktate der Troika aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds ist das griechische Gesundheitssystem längst zusammengebrochen.

»Denn sie wissen nicht: Was tun?«
Dritter ...umsGanze! Kongress
Kurzinfo
Kongress
von
05.07.2013 - 17:00 to 07.07.2013 - 16:00
Berlin

Kontakt: kongress@umsganze.org
Kinderbetreuung: kinder@kongress.umsganze.org
Schlafplätze: pennen@kongress.umsganze.org

SO, WIE ES IST, BLEIBT ES NICHT – Zu Arbeit und Krise
Der zweite ...umsGanze!-Kongress in Bochum (2010)

Das ist jetzt unser Campus
Kurzinfo
Labor
von
23.06.2018 - 12:00
BErlin

Tschüss Google, das ist jetzt unser Campus!
Lasst uns ins Umspannwerk einziehen!
Von und mit Counter Campus, Gesundheitskollektiv Berlin, Heart of Code, #Prachttomate, Sa Reiman, Nina Scholz, Lilli Anna Mou Anna Stiede, Supermarkt und weiteren Berliner Initiativen
23.6., 12:00–16:00 / HAU2 / Deutsch
#EintrittFrei #AdmissionFree

Eine Broschüre gegen Google Campus & Co
Communist Counter Campus

Über den Zusammenhang zwischen Wohnungsnot im Kapitalismus, Kalifornischer Ideologie und der Zukunft der digitalen Stadt.

Kurzinfo
Konferenz
von
26.05.2018 - 13:00 to 27.05.2018 - 19:30
Berlin

Unter dem Titel Tiefenzeit und Krise, ca. 1930 bringt die Konferenz internationale Kunsthistoriker*innen und Autor*innen einer neuen Generation zusammen. Ausgehend von den kunsttheoretischen Schriften Carl Einsteins und den Themen der Ausstellung untersuchen sie das Verhältnis zwischen den globalen Krisen um 1930 und der Gegenwart: Welche kulturelle Bedeutung hat der Rückgriff auf Tiefenzeit und Ursprungserzählungen damals wie heute? Welche Krisen der Gegenwart wirken bekannt?

Kurzinfo
Konferenz
von
25.05.2018 - 17:00 to 27.05.2018 - 16:00
Berlin

Vom 25. bis zum 27. Mai findet in Berlin die internationale sozialphilosophische Tagung „Emanzipation“ statt. Sie wird von der Humboldt-Universität zu Berlin, dem Center for Humanities & Social Change an der HU Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Menschenrechtsorganisation medico international e.V. veranstaltet.

Pages