Unsere Frankfurter Genoss*innen relaunchen ihre Gruppe

Wer Staat, Nation, Kapital, Lohnarbeit, Rassismus, Sozialchauvinismus, patriarchale Herrschaft, Konkurrenz, Nazis, Krieg, Hunger, den lieben Gott und den ganzen anderen Mist, also wer das alles abschaffen will - der/die hat sich echt was vorgenommen. Das läuft nicht einfach so, da muss man sich hinterklemmen, mit Strategie und Taktik. In den 1990ern dachten viele, Antifaschismus sei der entscheidende Hebel: Notwendig gegen Nazis und andere Aktivbürger*innen, aber eben nur möglich und sinnvoll als "Kampf ums Ganze".